Helge-Ulrike Hyams

© privat geboren 1942 in Neuruppin, war von 1974 bis 2005 Professorin für Erziehungswissenschaften an der Universität Bremen. Sie leitete das Marburger Kindheitsmuseum und begründete eine Sammlung deutsch-jüdischer Kinderbücher (Hyams Collection, Bibliothek des Leo Baeck College in London). Langjährige Ausstellungsarbeit und mehrere Buchveröffentlichungen. Die Psychoanalytikerin und Mutter von vier Kindern lebt in Marburg/Lahn und Sainte Marie du Mont (Frankreich).


Bisher erschienen:


In den Warenkorb legen Helge-Ulrike Hyams
Das Alphabet der Kindheit
448 Seiten · Halbleinen · fadengeheftet · dreifarbige Innengestaltung · Lesebändchen · 164 x 228 mm
Auch als E-Book erhältlich
Herbst 2017
ISBN 978-3-946334-21-7
EUR 29,00 / sFR 0,00


zur Autorenliste