Jessica Mitford

(1917–1996) gehörte zu den sechs Töchtern einer exzentrischen englischen Landadelsfamilie, von denen die meisten in den dreißiger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts berühmt oder berüchtigt wurden – Jessica als kommunistische Sympathisantin, die mit ihrem Cousin Esmond Romilly (einem Neffen Churchills) ausriß ins Spanien des Bürgerkriegs.


Bisher erschienen:


In den Warenkorb legen Jessica Mitford
Hunnen und Rebellen
Aus dem Englischen und mit einem Nachwort und Anmerkungen von Joachim Kalka
336 Seiten · Halbleinen · fadengeheftet · 134 x 200 mm
3. Auflage
Auch als E-Book erhältlich
Frühjahr 2013
ISBN 978-3-937834-60-3
EUR 25,00 / sFR 0,00


zur Autorenliste