John Maynard Keynes

geboren 1883, gestorben 1946, gilt als der überragende Wirtschaftswissenschaftler des 20. Jahrhunderts. Seine Kritik des Versailler Friedensvertrags machte ihn 1920 mit einem Schlag berühmt. Mit seinen Schriften zu Inflation und Geldwertpolitik wurde er einer der Väter des modernen Weltwährungssystems.


Bisher erschienen:


In den Warenkorb legen John Maynard Keynes
Freund und Feind – Zwei Erinnerungen
Aus dem Englischen von Joachim Kalka
Mit einer Einleitung von Dorothea Hauser
128 Seiten · Halbleinen · fadengeheftet · 164 x 228 mm
3. Auflage
Herbst 2004
ISBN 978-3-937834-00-9
EUR 19,00 / sFR 33,60


In den Warenkorb legen John Maynard Keynes
Krieg und Frieden
Mit einer Einleitung von Dorothea Hauser
Aus dem Englischen neu übersetzt von Joachim Kalka
160 Seiten · Halbleinen · fadengeheftet · 164 x 228 mm
Auch als E-Book erhältlich
Herbst 2014
ISBN 978-3-937834-75-7
EUR 20,00 / sFR 0,00


zur Autorenliste