Rabindranath Tagore

geboren 1861 in Kalkutta (Indien), wo er 1941 auch starb. Tagore, der vor allem für seinen Gedichtband »Gitanjali« 1913 als erster Nicht-Europäer den Literaturnobelpreis erhielt, gilt als wichtigster Revolutionär der bengalischen Literatur und Kultur.


Bisher erschienen:


In den Warenkorb legen Rabindranath Tagore
Nationalismus
Aus dem Englischen von Joachim Kalka
Mit einem Vorwort von Pankaj Mishra
120 Seiten · Halbleinen · fadengeheftet · 134 × 200 mm
Herbst 2019
ISBN 978-3-946334-60-6
EUR 22,00 / sFR 0,00


zur Autorenliste