Katharina Hacker
Darf ich dir das Sie anbieten?

Minutenessays

Leseprobe Das ist ein Buch für Leute, die gerne lesen:
es geht um Sprache.
Das ist ein Buch für Leute, die nicht gerne lesen:
die Texte sind sehr kurz.
Das ist ein Buch für Leute, die gern schreiben:
da ist genug Platz.
Das ist ein Buch für Leute, die nicht gern schreiben:
steht schon was drin.

Katharina Hackers neues Buch ist ein Notizbuch im doppelten Sinn: Es versammelt Notizen zu Wetter und Wolken, zu Tieren und Geschenken, Touristen und Festen und zu weniger Fassbarem (Blicken, Groll, Trost und Entgangenem) – sehr kurze Texte, die man zwischen zwei Haltestellenlesen kann oder im Stau. Es lässt aber auch Platz für eigene Gedanken. Das Buch passt in jede Jackentasche. Man kann es biegen. Man kann es weiter verschenken, mit eigenen Notizen zu Freundschaft, Nähe, Hunden, Kindern. Für Liebe ist Platz und für den Tod. Katzen kommen erst im nächsten Band vor. Es sind Essays, das heißt: der Anfang von etwas. So ist das gedacht.

Aktuelle Termine


Katharina Hacker
Darf ich dir das Sie anbieten?
112 Seiten · flexibler Leinenband · fadengeheftet · 125 × 188 mm
Herbst 2019
ISBN 978-3-946334-57-6
EUR 18,00


Katharina Hacker
geboren 1967 in Frankfurt am Main, studierte Philosophie, Geschichte und Judaistik in Freiburg und Jerusalem und lebt seit 1996 in Berlin. Ihr... mehr



Rezensionen:


»Ein Buch mit wenig Text und trotzdem viel Inhalt.«

NDR Kultur