Jürgen Hosemann Papierkorb

Leseprobe »Lesen Sie dieses Buch, sonst lese ich es!«

Wie weit ist es von Paul Valéry bis Karl Valentin? Hören Sie mal: »Jetzt regelmäßig coole Buchstabenrätsel bei Hosemanns Papierkorb lösen und 1 Strand­matte gewinnen. Heute: Welches Wort hat ein A, zwei E, ein I, vier L und zwei P?« – »›Pillepalle‹ @Julia: Die Strandmatte steckt im Papierkorb.« – »Über meine erste Lesung hörte ich danach viel Gutes (›Ich fand’s toll, dass er den Rotwein selbst bezahlt hat‹, ›Wunderbar familiär‹, ›Spricht deut­licher als früher‹).« – »In der Corona-Zeit habe ich gelernt aufzuräumen mit Marie Kondo und Hideko Yamashita. Bei Büchern immer die Taschenbücher rollen und die Hardcover falten, bevor man sie wegwirft.« – »Heute werde ich ab 17 Uhr 30 das Geheimnis des Schreibens preisgeben (Lidl-Parkplatz, Offenbacher Landstraße, Abstand halten).«


Jürgen Hosemann
Papierkorb
128 Seiten · flexibler Leinenband · fadengeheftet · 125 × 188 mm
Herbst 2022
ISBN 978-3-949203-42-8
EUR 20,00


Jürgen Hosemann
geboren 1967 in Mayen/Eifel, arbeitet nach einer Ausbildung zum Verlagskaufmann und einem Studium der Germanistik als Lektor in Frankfurt am Main.... mehr



Rezensionen:


»(...) ein fein ausgestattetes Buch, das sich als Begleiter zum Aufwachen oder fürs kleine Handgepäck empfiehlt«

Cornelia Geißler, Berliner Zeitung

»Dieses Büchlein inspiriert.«

Buchkultur

»Großartig, dieser Hosemann, großartig.«

Börsenblatt

»Hosemanns Aphorismen sind Romane, die zu kurz sind.«

Frankfurter Neue Presse