Das Portraitbild von Adania Shibli
Adania Shibli
Autorin

Adania Shibli, geboren 1974 in Palästina, schreibt Romane, Theaterstücke, Kurzgeschichten und Essays und ist zudem in der akademischen Forschung und Lehre tätig. »Eine Nebensache« ist ihre erste Buchveröffentlichung auf Deutsch, die englische Übersetzung war für den ­National Book Award (2020) sowie für den ­International Booker Prize (2021) nominiert. Adania Shibli lebt in Palästina und Deutschland.

Downloads Veranstaltungen

Veröffentlichungen

Downloads

Hier finden Sie einen Text zu Downloads zu diesem Autor. Wenn Sie weitere Blindtexte beantragen wollen, kommt hier noch eine Zeile. Wenn Sie weitere Blindtexte beantragen wollen, kommt hier noch eine Zeile.

Veranstaltungen

Hier finden Sie einen Text zu Veranstaltungen zu diesem Autor. Wenn Sie weitere Blindtexte beantragen wollen, kommt hier noch eine Zeile. Wenn Sie weitere Blindtexte beantragen wollen, kommt hier noch eine Zeile.

Adania Shibli liest aus »Eine Nebensache«
Mannheim

Freitag, 8. März, 20 Uhr
»Keine Nebensache. Adania Shibli liest und spricht mit Eva Menasse«
Im Rahmen des Festivals lesen.hören
Alte Feuerwache, Brückenstraße 2, 68167 Mannheim
VVK 15 € zzgl. Gebühren / AK 18 €

altefeuerwache.com
Berlin

Donnerstag, 18. April
Adania Shibli im Gespräch mit Arnon Grünberg
Literarisches Colloquium am Wannsee, Am Sandwerder 5, Berlin-Wannsee
Details folgen

www.lcb.de
Ingolstadt

Samstag, 20. April, 20 Uhr
Im Rahmen der Ingolstädter Literaturtage
Lechner Museum, Esplanade 9, 85049 Ingolstadt
Details folgen

www.kulturamt-ingolstadt.de