Das Portraitbild von Eberhard Rathgeb
Eberhard Rathgeb
Autor

Eberhard Rathgeb wurde 1959 in Buenos Aires geboren und kam als Kind mit seiner Familie nach Deutschland, wo er heute im Norden auf dem Land lebt. Für seinen ersten Roman »Kein Paar wie wir« (2013) wurde Rathgeb mit dem Aspekte-Literaturpreis ausgezeichnet. Es folgten weitere Romane, zuletzt »Unser Alter« (2022, Droschl), sowie die Sachbücher »Zwei Hälften des Lebens. Hegel und Hölderlin. Eine Freundschaft« (2019) und »Die Entdeckung des Selbst. Wie Schopenhauer, Nietzsche und Kierkegaard die Philosophie revolutionierten« (2022, beide Blessing).

Downloads

Veröffentlichungen

Downloads

Hier finden Sie einen Text zu Downloads zu diesem Autor. Wenn Sie weitere Blindtexte beantragen wollen, kommt hier noch eine Zeile. Wenn Sie weitere Blindtexte beantragen wollen, kommt hier noch eine Zeile.